rFactor 2

In dieser Kategorie werde ich ausschließlich auf rFactor eingehen, aber nicht indem ich etwas erklären möchte oder mir anmaße Tips und Hinweise geben zu können, sondern hier geht es mir primär darum die Strecken, welche ich installiert habe, zu zeigen, zu fahren und auch einige der Fahrzeuge, die installiert sind, auf den jeweiligen Strecken auszufahren und zu vergleichen.

Genauso wichtig ist es für mich selbst hier eine Tabelle zu erstellen, in der ich vergleichen kann ob und inwieweit ich mich verbessert habe bzw. ob es überhaupt eine Verbesserung geben wird.

RennstreckeLängeHot Lap 1Hot Lap 2
Adelaide Clipsal 500xx,xx kmxx:xx:xxxx:xx:xx
Adria Raceway 1.03

Am Anfang…

war es das reine Spielen und schnelle Rennen in Spielen, aus der Need for Speed (NfS) Reihe, die mich am PC gefesselt haben.

Diese waren mir aber schon von Anfang an zu Realitätsfern und haben irgendwann nur als Ableitung von unnötigen Aggressionen gedient, Aggressionen, welche sich in der Regel aber erst beim Spielen selbst aufgebaut haben.

Aktuell habe ich da nur noch …….. als Original vorliegen.

Da ich selbst sehr gerne im Reallife Auto Fahre und durch meinen beruflichen Werdegang schon so einige unterschiedliche KFZ bewegen durfte, fühlte es sich irgendwann falsch an, so übertriebene Manöver zu absolvieren und das vor allem nur durch die Tastatur gesteuert.

Die schon recht früh in Spielhallen oder Spielwarenabteilungen aufgestellten Rennspiele mit Lenkrad und Pedalen haben damals schon den Wunsch aufkommen lassen, ein eben solches Setup zu Hause am PC haben zu wollen. Nur fehlte es immer an einem Leistungsstarken Rechner oder an dem Willen es durch zuziehen.

Im Mai 2019 war es dann soweit, daß sowohl ein neuer PC (Acer Predator), ein neuer Monitor (LG 34er Ultrawide/ Curved) und aufgrund eines günstigen Angebotes auch ein LG g920 Set inkl. Shifter angeschafft werden konnte.

Zuvor hatte ich mir schon so einige Videos von raii/ Pixelhelden zum Spiel Forza Horizon 4 angeschaut und war fasziniert davon, ohne auch nur eine Minute das Spiel gespielt zu haben.

Das war knapp umrissen der Anfang im vergangenen Jahr, also vor nicht einmal 12 Monaten, wodurch ich denke mir hier die Möglichkeit zu geben, meine eventuelle weitere Entwicklung nieder zuschreiben, um später darauf zurückblicken zu können.